EventsLong March!

Fourth Day Event / Call for panel to be held in Augsburg on the fourth day of the Long March

SOLIDARITÄTSKUNDGEBUNG FÜR DIE 11 POLITISCHEN GEFANGENE AUS DER TÜRKEI IN GRIECHENLAND!

WANN: SONNTAG DEN 30.01.22
WO: AUGSBURG/KÖNIGSPLATZ
UHRZEIT: 15:30 UHR

DANACH FINDET EINE ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNG DAZU IM GRANDHOTEL COSMOPOLIS (MIT 2G) UM 17:30 UHR IN SPRINGERGÄSSCHEN 5, 86152 AUGSBURG (6.STOCK)

Unterstützter:

*KOMITEE „WIR WOLLEN GERECHTIGKEIT“

*KOMITEE FÜR DEN ANTIIMPERIALISTISCHEN KAMPF

*VOLKSRAT DER SURYOYE IN EUROPA

*VOLKSFRONT DER SURYOYE IN EUROPA

*VOLKSBEWEGUNG REVOLUTIONÄRE SURYOYE

*KOMMUNISTISCHE PARTEI DER USA (CPUSA)

*KOMMUNISTISCHE PARTEI CHILES (PROLETARISCHE AKTION ) – KP(AP)

MARXISTISCH-LENINISTISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS (MLPD AUGSBURG UND HAMBURG*)

*KOMMUNISTISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS (KPD NRW)

*NETZWERK FREIHEIT FÜR ALLE POLITISCHEN GEFANGENEN (HAMBURG)

*SAMIDOUN DEUTSCHLAND

*VEREIN FÜR POLITISCHE FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND

*INTERNATIONALISTISCHES BÜNDNIS AUGSBURG

*ROTE HILFE DEUTSCHLAND (RHD)

*MÜNCHENER BÜNDNIS GEGEN KRIEG UND RASSISMUS (FRANZ HASLBECK)

*INTERNATIONALES KULTURZENTRUM (IKZ AUGSBURG)

*ANTIFA JUGEND AUGSBURG (AJA)

*MONTAGSDEMO AUGSBURG

*UMWELTGEWERKSCHAFT AUGSBURG

*DIE LINKE (KÖLN MIT ZEKI GÖKHAN)

*SURYOUTHO TV

*ROTE FAHNE NEWS AUGSBURG

*ONLINEZEITUNG ROTERMORGEN

*ONLINEZEITUNG INFO-WELT

*ONLINEZEITUNG AMERICANREBEL

*DEAN-REED-ARCHIV BERLIN

*GRUPPE VOLKSKORRESPONDENZ

*ONLINEMAGAZIN DERREVOLUTIONÄR

-VOLKSRAT DER SURYOYE IN EUROPA-

AUFRUF:

WIR FORDERN FREIHEIT STATT 330 JAHRE GEFÄNGNIS FÜR DIE 11 TÜRKISCHEN ANTIFASCHISTEN IN GRIECHENLAND!

Am 19. Juli 2021 wurde vor griechischen Gerichten eine Entscheidung verlesen. Elf antifaschistische türkische Revolutionäre erhielten nach griechischem Recht die höchstmöglichen Strafen. Das in Athen, der Wiege der „Demokratie” errichtete Gericht unterschrieb damit vor der ganzen Welt eine historische Rechtswidrigkeit. Sie haben den erhaltenen Befehl erfüllt: Das Gericht verurteilte die Revolutionäre zu „30 Jahre Haft pro Kopf“. Dies ist eine Strafe, die durch die Befehle des USA-EU-Imperialismus und des AKP-Faschismus zustande kam.

Auffallend war, dass die Richterin die Revolutionäre und ihre Anwälte vor Gericht nicht anhörte und den Zeugen nicht erlaubte frei zu sprechen. Außerdem gab es während den Gerichtsprozessen maskierte, uniformierte Polizisten, die da waren um die Angeklagten anzugreifen und zu foltern. Hervorstechend waren außerdem die vielen rechtswidrigen Handlungen, von den Folterungen bis zur Ablehnung aller Strafanzeigen und Forderungen der Anwälte der Angeklagten. Das einzige Anliegen des Gerichts war es, das zuvor an die USA und die AKP gegebene Versprechen, zu erfüllen.

Der Staatsanwalt, der keine Beweise für eine Anklage finden konnte, führte sogar das Zeigen des „Victory-Zeichens“ beim Betreten des Gerichtssaales als Beweis für die “Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung” an. Als wäre das nicht genug, wird das Singen von Hymnen und das Zusammenleben in einem Haus als Beweis für “Terrorismus” angeführt. Und mit diesen angeblichen “Beweisen” wurden 11 Revolutionäre zu je 30 Jahren Gefängnis, also insgesamt zu 330 Jahren Haft, verurteilt. Verurteilt werden sollen hier nicht irgendwelche Einzelpersonen, sondern vielmehr ihre Grundeinstellung gegen den Faschismus zu kämpfen und als Weg für die nationale und soziale Befreiung der Türkei die marxistisch-leninistische Freiheitsideologie erkannt zu haben.

Als der Staatsanwalt, der die Anklageschrift vorbereitete, nichts gegen die Revolutionäre finden konnte bemühte er sich zu beweisen, dass es in der Türkei keinen Faschismus gibt.

In der Türkei herrscht Faschismus. Die AKP ist faschistisch. Die AKP steht in unserem Land für Korruption. Sie steht für Diebstahl, Drogenhandel, Prostitution, Vergewaltigung und Mord. Die AKP ist die faschistische Mafia. Sie kennt weder Recht noch Gesetz. Sie ist verantwortlich für alle Massaker in unserem Land. Sie ist verantwortlich für Arbeitslosigkeit, Armut und Hunger. Sie verschachert den Imperialisten und ihrer eigenen Anhängerschaft die unterirdischen und oberirdischen Reichtümer unseres Landes. Die Gefängnisse unseres Landes sind voller Gegner der AKP. Der wahre Terrorist ist also die faschistische AKP-Regierung, sowie der USA- und EU-Imperalismus, die Kräfte die eigentlich hinter dem Faschismus in der Türkei stehen und ihn organisieren.

Den Kampf gegen Faschismus kann man nicht verurteilen!

Wenn die griechische Justiz denkt, dass sie eine so willkürliche und rechtswidrige Entscheidung treffen kann und die Sache damit “erledigt” ist, dann wird sie sehen, dass sie sich täuscht. Wir fordern den griechischen Staat und die griechische Justiz auf diese Rechtswidrigkeit unverzüglich zu beenden!

Freiheit für die 11 Revolutionäre, die gegen den AKP-Faschismus kämpfen!

Der Kampf gegen Faschismus ist kein Verbrechen, sondern eine Pflicht!

KOMITEE „WIR WOLLEN GERECHTIGKEIT“ undKOMITEE FÜR DEN ANTIIMPERIALISTISCHEN KAMPF

What's your reaction?

Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0

You may also like

Comments are closed.

More in:Events